Hanauer Holzschuh-Gießerei

Juxaktie Hanauer Holzschuh-Gießerei

Aktie (Juxaktie) über 500 RM, DIN A 4 quer, ohne Kupons, nicht entwertet
Frankfurt, 1. Mai 1931, # 000365

Abb. zwei Bilder zum Verbrennen von Holz im Schmelztiegel und Mann, der geschmolzenes Holz in eine Form gießt.
Es ist wohl sehr sicher, dass diese Aktie auch wenn sie juxmäßig als RM und mit Datum 1931 daherkommt, erst aus den 1980er Jahren oder später stammt. Drei Gründe gibt es:
1. Jux-Aktien gab es kaum in der RM-Zeit, die Idee ist jünger.
2. Die Zeichnungen auf dem Papier sind nicht 30er-Jahre-Stil, sondern klar Nachkriegsstil, vermutlich nach 1980.
3. Bei der Vorstandsunterschrift ist graphologisch fast ausgeschlosen, dass so vor 1945 unterschrieben wurde.

Die Wertpapiere stammen aus meiner Sammlung und sind unverkäuflich.
In dieser Auflistung fehlende Papiere besitze ich noch nicht, gerne erwarte ich Ihre Angebote.


Auch heute gibt es noch Scherzbolde. So wurden z.B. gefunden
- auf einem Anrufbeantworter:
Hallo, hier katholische Holzschuhgießerei Erlangen, Sie wünschen?
- in einer Anzeige:
Aufgabe des privaten Lebens zu Gunsten einer Lebensgemeinschaft im Kloster um die händische Holzschuhgießerei zu erlernen!

Fenster schließen

Zur Startseite

Diese Seite drucken